September 2010: EXIST-Gründerstipendium

Der Meilenstein auf dem Weg zur Feldpartitur GmbH: Bewilligung des EXIST-Gründerstipendiums!

 

Das Projekt Feldpartitur wird gefördert durch ein EXIST-Gründerstipendium des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Zeitraum 11/2010 bis 10/2011.

Die Antragstellung der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Prorektorat Prof. Dr. Girwidz unter besonderer Unterstützung durch Frau Alexandra Findeis wurde durch die Mentorschaft durch Prof. Dr. H. Niesyto im September 2010 nicht zuletzt aufgrund des hohen Innovationsgrades, die die Idee auszeichnet, bewilligt – und somit der Start des Projekts schon ab November 2010 möglich!

Auf der Basis der Förderungsmittel wurde die Idee zur Neukonzeption der Firma mit dem Gegenstand der Feldpartitur-Software als SaaS-Software (Software as a Service) mit professioneller Unterstützung umgesetzt.

Wir bedanken uns (in chronologischer Reihenfolge) beim PUSH!-Netzwerk, bei CONTACT AS, Gisela Diringericon.innovationsKWW,  bwcon, MFG, Marilla Bax, Barbara Hoisl und Alexander Greisle für die umfassenden Beratungen auf dem Weg zur Firmengründung!

diigo del.icio.us Facebook Linked in Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>